Energetisches - Kunstobjekt:     Der ISIS - Orgon - Generator

In Anlehnung an mein wiedergefundenes Isis-Pendel entwickelte sich der ISIS-Generator als spannende Kreation.
Das ursprüngliche Isis-Pendel wurde anscheinend in einem ägyptischen Grabmal gefunden. Das Interessante daran ist die Anordnung der Metallscheiben. Durch einfachere Tests entdeckte ich das Geheimnis:
Jede Scheibe verstärkt bzw. addiert die fließende Energie um den Faktor 1. Dies ließ sich als fünffachen Output über der obersten Kupferscheibe mit dem Pendel messen. Zusätzlich ist eine verstärkte seitliche Abstrahlung messbar. Ohne Kristallkugel an der Spitze (sie kann samt Spirale abgenommen werden) ist es ein starker gerichteter Strahler. Mit Kristallkugel wird die gesamte Energie kugelförmig in die Umgebung abgestrahlt.
Das Innere des unteren Kegels ist ist ein klassischer Chikelgel - nur eben mit extra langem Doppelender an deren Spitze.

Im rechten Längsschnitt sehen Sie den Innenaufbau, analog zum Chi-Kegel - zusätzlich eben die vier Kupferscheiben, welche einiges an Sägearbeit bereiteten. Die deutschen Bezeichnungen werden folgen. - Ich habe diese Konstruktion zuerst in internationalen Foren präsentiert- mit interessantem Erfolg.
Im unteren Bild der Ausgangspunkt: mein Isis-Pendel:

Urheberrecht an Bildmaterial und Original-Objekten bei Martin Pott - 2006.
Die Reproduktion der Kristall-Kunstobjekte und Bilder zu gewerblichen Zwecken ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Künstlers/Autors erlaubt.

Kontakt und Anfragen unter: info@chi-berater.de